Zahnimplantate / Zahnärztliche Chirurgie

Zahnimplantate / zahnärztliche Chirurgie

Zahnimplantate sind ein wesentlicher Teil der zahnärztlichen Chirurgie - also des Teilbereichs der Zahnmedizin, der sich mit chirurgischen Eingriffen in der Mundhöhle beschäftigt. Die bekannteste zahnchirurgische Massnahme ist vermutlich die Weisheitszahnentfernung.
Neben zahlreichen anderen Eingriffen (wie zum Beispiel Zahnentfernungen, Wurzelspitzenresektionen oder der Entfernung von Zysten und Tumoren aus dem Kieferknochen) fallen auch die Lippenbandkorrektur und die Fibromentfernung in diesen Bereich.

Back to top