Kaufunktionsstörungen / Zähneknirschen

Kaufunktionsstörungen

Kaufunktionsstörungen sind Störungen des sogenannten Kausystems (also des Zusammenspiels von Zähnen, Kiefergelenk und Kaumuskeln). Sie äussern sich zum Beispiel in Form von Zähneknirschen (Bruxismus) oder Kiefergelenkproblemen. Werden sie über längere Zeit nicht behandelt, können Kaufunktionsstörungen zu einer Schädigung der Zahnsubstanz oder zu chronischen Kiefergelenkschmerzen führen.

Durch eine Korrektur von Zahnfehlstellungen und den Einsatz von Schutzschienen können Kaufunktionsstörungen weitgehend behoben werden.

Back to top